Phytobiotikum - das pflanzliche antibiotikum

Workshop

In diesem Produktionsworkshop stellst du dir dein persönliches Antibiotikum aus Pflanzen her. Im Theorieteil lernen wir wie die verschiedenen Pflanzen darin wirken, was es bei einem Phytobiotikum genau zu beachten gibt und wie man bei der Herstellung vorgeht.

Ablauf

  • Einführung und kurze Vorstellung 
  • Theorieteil
  • ausarbeiten einer eigenen Rezeptur
  • Gemeinsames Herstellen eines Phytobiotikums. Deine ausgewählten Heilpflanzen werden nach Möglichkeit frisch gesammelt.
  • Zvieri mit hausgemachten Wildkräutersnacks
  • Abschlusskreis

Kosten

CHF 130.- pro Teilnehmer inkl. Rezepte, Unterlagen, Material  und Wildkräuterzvieri

Lernziele

  • Ich beherrsche den Grundbausatz zur Herstellung eines natürlichen Phytobiotikums
  • Ich kenne verschiedene Zusätze und deren Wirkungen (ätherische Öle, Tinkturen, Kräuter, etc.)
  • Ich weiss um die verschiedenen Mazerationsflüssigkeiten bescheid (Trägerflüssigkeit der Phytowirkstoffe)
  • Ich kenne einige heimische Kräuter zur Stärkung und Heilung unseres Immunsystems
  • Ich stelle meine eigene Flasche Phytobiotikum her

Location

Geschnibbelt, gemörsert und abgefüllt wird im „Pflanzenatelier“, unser überdachter Workshop Unterstand mitten im Naturgarten. Kochstationen stehen in der Kräuterküche, im Garten und im Pflanzenatelier zur Verfügung. Gesammelt und gepflückt wird in unserem Garten oder im anliegenden Wald (vielleicht wird noch ein kleiner Kräuterspaziergang draus?). Bei Kälte, Wind und Wetter bietet unsere kleine aber feine Kräuterküche Schutz und Wärme für einen gemütlichen Workshopablauf.

Ort

Oberloch in St.Gallen, am Fusse des Wildparks „Peter&Paul“. Mehr Infos zum Ort und der Anfahrt findest du hier.

Termine

Dieser Workshop findet verteilt über die Gartensaison dreimal an folgenden Daten statt:

  • Samstag, 27. März 2021
  • Sonntag, 16. Mai 2021 
  • Samstag, 21. August 2021

Jeweils von 13:00 Uhr bis ca. 17:00 Uhr

mitnehmen

Da wir viel draussen sind sollten deine Kleider dem Wetter angepasst sein. Auch wäre es gut wenn du nicht dein neustes Übergewand anziehst, da du vielleicht in der Erde buddeln musst um an deine Wurzel zu gelangen. Wir nennen es unsere „Gartenkleidung“.

Teilnehmer

Der Workshop findet ab 4 Teilnehmer statt. Die maximale Teilnehmerzahl  beträgt 8.

Anmeldung

Nach deiner Anmeldung erhältst du von uns eine Bestätigung per Email. Diese Anmeldung gilt als verbindlich, wobei der Workshop erst ab 4 Teilnehmern stattfindet.

Die zu entrichtenden Kurskosten kannst du gerne in Bar direkt in den Kurs mitbringen oder erhältst auf Wunsch eine Rechnung mit unseren Kontodaten für eine Überweisung.

Der Workshop wird bei jeder Witterung, ausser bei Schneefall, durchgeführt.

Anmelden