Die traditionelle Heilpflanzenkunde kehrt in den fortschrittlichen Lebensstil der Gesellschaft zurück.

Immer mehr Menschen interessieren sich für alternative Heil-, Pflege- und Gesundheitsmethoden

 und viele gesundheitsfördernde Wirkungen von Pflanzen sind wissenschaftlich bestätigt.


                                                                                                                             Praxis für Heilpflanzenkunde / Phytotherapie                                              

In meiner kleinen Praxis werden Menschen mit körperlichen, psychischen und seelischen Beschwerden oder Ungleichgewichten begleitet.

Überdies biete ich Unterstützung bei Fasten- und Frühjahrskuren, Darmsanierungen und Entgiftungen,

welche in der heutigen hektischen Zeit einen hohen Stellenwert eingenommen haben.

Es werden klärende Gespräche geführt und für Ihre Anliegen 100% natürliche Pflanzenpräparate mitgegeben.

Als ausgebildete Phytotherapeutin und Alternativheilerin betrachte ich den Menschen als ganze Einheit - nicht symptomorientiert.

Die allgemeinen Lebensumstände, sowie auch die psychosomatischen Aspekte sind daher von grosser Bedeutung.  

 

Jeder Mensch ist einzigartig!

Demnach werden die Pflanzenpräparate individuell auf jede Person abgestimmt, gemischt und verarbeitet.

 Immer wenn möglich stammen die Heilpflanzen aus unserer heimischen Flora, werden im umliegenden Peter & Paul-Wald gesammelt

oder in unserem biologischen Waldgarten angebaut.